Bild

"Riesenjubel und Riesenwiderspruch"

Gärtner Kostüm Gartenschürze für Herren - M/LTy® Cherish, Koala 17cm online kaufen
Bild

Thienemann Esslinger Verlag Mein erstes großes Bildwörterbuch online kaufen

TapirElla Brotdose Einhorn Lunabelle online kaufen
Bild

Paris-Gipfel beschließt neuen Weltklimavertrag

Gebundenes Buch Hayas Küche online kaufenCD Barbie Dreamtopia - Chelsea im Traumland (Original-Hörspi online kaufen
Bild
Sigikid Greifling Schaf, Grün (38886) kaufen

"Vokabular einer systemkonservierenden Klimapolitik"

Sigikid Rassel, Schutzengel Hase hellblau (41472)Topp Buch "Das Einhorn Bastelbuch" 64 Seiten

Audio CD Various: Swing & Jazz In Ddr kaufen Der vjuoxr3799-Multimedia

Various, Membran; Documents, 2018, Musik, EAN 4053796004499
2018. 1..., FSK: 0, Audio CD
Mit dieser Box liefern wir einen umfassenden Überblick über Jazz und Swing in der DDR. DieDDR-Oberen entdeckten, dass ihr Staat auch im Jazz möglicherweise Weltniveau zu bieten hat. Man gabqualifizierten Künstlern spezielle Berufsausweise und man unterstützte Gruppen bei der Beschaffung vonInstrumenten und Tonanlagen. Eine Episode von 1948: Ein Jahr vor Gründung der DDR darf derDuke-Ellington-Trompeter Rex Stewart beim Ostzonen-Label Amiga eine Platte aufnehmen. Sie erscheintmit dem Titel "Air Lift Stomp" - offenbar wusste niemand bei den Produzenten und bei denKulturkommissaren, dass "Air Lift" für "Luftbrücke" steht. Erst in der zweiten Auflage der Platte hieß dasStück "Amiga Stomp" - ob damals beim Amiga-Label Köpfe rollten, ist nicht bekannt. Ende der fünfzigerJahre tritt ein gewisser Manfred Krug im Volkshaus Weißensee zum ersten Mal als JazzsängerinErscheinung. 1962 repräsentiert Krug die DDR beim Jazz-Festival in Prag. Der Schauspieler und Sängervon Jazz und Jazz Verwandtem verkauft bei "Amiga" in den Folgejahren mehr Schallplatten als dieSchlagerstars des Landes. Krug ist in dieser Box mit den unsterblichen Titel Summertime zu hören.Bereits 1945 entstand das von Michael Jary gegründete Radio Berlin Tanzorchester (RBT) unter derLeitung von Horst Kudritzki und Erwin Lehn und dem Arrangeur Walter Jenson. Der wohl bekanntesteSolist des RBT war der Geiger Helmut Zacharias. Das spätere DDR-Label Amiga begann 1947 mitAufnahmen des RBT die breite Palette seiner Jazzproduktionen. Von internationaler Bedeutung war dasRundfunk-Tanzorchester Leipzig (RTO Leipzig) unter Leitung von Kurt Henkels. Ihm gehörten namhafteSolisten an wie Walter Eichenberg (Trompete, Arrangements), Günter Oppenheimer (Klavier,Arrangements), Rolf Kühn (Klarinette, der sich als erster mit dem Bebop auseinandersetzte), und FipsFleischer (Schlagzeug), die später selber bedeutende Orchesterleiter wurden. 1959 floh Kurt Henkels indie Bundesrepublik Deutschland.In Dresden leitete seit den 1950er Jahren Günter Hörig die Dresdner Tanzsinfoniker mit dem TrompeterGünther Karpa und den Saxophonisten und Klarinettisten Friwi Sternberg und Helmut Vietze.All das ist in dieser einmaligen Box zu hören. Einige Titel mussten wir von Schellackplatten überspielen -gewisse Abstriche in der Tonqualität müssen daher gemacht werden.